Multifamilientherapie Fortbildung

(Pro Seminar 12 Zeitstunden = 16 UE; insgesamt 60 Std. = 80 UE)

Beschreibung:
In fünf aufeinander aufbauenden 2-tägigen Praxisseminaren werden die Modelle und Ideen der Multifamilientherapie u.a. nach Eia Asen und Michael Scholz vermittelt, ergänzt durch viele praktische Aktionen zu unterschiedlichen Themen (Verantwortung, Ressourcen, Identität und Gemeinsamkeit etc.). Ergänzt werden diese Inhalte durch Impulsreferate und dazu vertiefende Übungen aus dem systemischen Arbeiten und der Transaktionsanalyse.
Die Folgeseminare nach dem Basisseminar beinhalten zudem die Praxissupervision der Teilnehmer*innen zu den jeweiligen multifamilientherapeutischen Arbeiten.
Die Teilnahme am gesamten Fortbildungszyklus sollte die Teilnehmer*innen dazu befähigen, in ihren jeweiligen Kontexten multifamilientherapeutische Gruppen zu implementieren und umzusetzen.

• Basisseminar
- Theoretische Grundlagen
- Haltung
- Aufbau eines Gruppenklimas

• Aufbauseminar 1
- Methoden kennenlernen und im Rollenspiel erproben
- Fragetechniken, Moderation

• Aufbauseminar 2
- Vertiefend Erklärungsmodelle und Interventionen
- Familiengruppen in unterschiedlichen Kontexten
- Anliegen der Teilnehmer*innen supervidieren

• Aufbauseminar 3
- Kontexte Schule und Kita: FiSch und Familienstube
- Praktische Aktionen, Einbeziehung anderer Medien (Musik, Bewegung)
- Anliegen der Teilnehmer*innen supervidieren

• Coachingseminar
- Anliegen der Teilnehmer*innen supervidieren
- Ergänzung und Vertiefung der Methoden und Modelle aus den vorhergegangenen Modulen
- Ergänzung der Praxisaktionen
- Angebote für Väter
- Co-therapeutische Achse als Reflexionswerkzeug

Ort:
Helios Bildungszentrum Schleswig, Am Damm 1, 24837 Schleswig

Kosten der Weiterbildung:

1350,- €

Leitung:
Ulrike Behme-Matthiessen
Thomas Pletsch

Termine MFT-Fortbildung

Modul Termin Bemerkung
Basisseminar Termin auf Anfrage  
Aufbauseminar 1 Termin auf Anfrage  
Aufbauseminar 2 Termin auf Anfrage